Congressus
Nonus
Internationalis
Fenno-Ugristarum
(logo)
Zweites Rundschreiben

Liebe Kollegen,

wir sind sehr erfreut über Ihr bekundetes Interesse am IX. Internationalen Finno-Ugristik-Kongreß Congressus Nonus Internationalis Fenno-Ugristarum vom 7.13. August 2000 in Tartu teilzunehmen.

Im Rahmen des Hauptthemas des Kongresses
FINNOUGRISTIK AN DER SCHWELLE ZUM NEUEN JAHRTAUSEND
finden Plenar- und Sektionsvorträge statt, desweiteren Symposien, Gespräche am Runden Tisch, Workshops, Ausstellungen sowie Kultur- und Freizeitprogramme. (Die bisher gutgeheißenen Unterthemen s. Anlage 1.)

Thesenblätten zu den Vorträgen

bitten wir bis zum 15. Juni 1999 uns zukommen zu lassen. Sie sollten auf 12 Seiten auf Englisch, Deutsch, Französisch oder Russisch (s. Anlage 2) verfaßt sein. Am Ende sollten 35 Stichwörter und die Vortragssprache deutlich vermerkt sein. Im Herbst 1999 werden Sie dann informiert, ob Ihr Vortrag angenommen worden ist.. Das Thesenblatt wird erst veröffentlicht, nachdem die Teilnahmegebühr entrichtet wurde.

Tagesordnung

Jeder Tag beginnt mit einem Plenarvortrag, dem anschließend Vorträge in den einzelnen Sektionen (Sprachwissenschaft, Ethnologie und Folkloristik, Literatur, Archäologie, Anthropologie und Genetik) folgen. Die Exkursionen finden am Donnerstag, dem 10. August 2000 statt.

Teilnahmegebühr

beträgt 200 US Dollar. Sie berechtigt zur Teilnahme an allen wissenschaftlichen und kulturellen Veranstaltungen und an einer Exkursion; darüberhinaus erhält jeder Teilnehmer die Kongreßveröffentlichungen und andere Materialien. Einzelheiten entnehmen Sie bitte aus Anlage 3; Einzahlungsfrist ist der 31. März 2000.
Bitte bewahren Sie die Überweisungsbestätigung und legen Sie sie bei der Ankunft vor.

Information

Der 1. Rundbrief wurde im Frühling 1998 allen Teilnehmern des FU-8 zugesandt. Den 2. Rundbrief erhalten all diejenigen, die sich bisher für den FU-9 haben registrieren lassen. Zusätzliche Anmeldeformulare können im Kongreßsekretariat angefordert oder über unsere Homepage bezogen werden. Wir hoffen, daß Sie auch Ihre Kollegen, die unter Umständen nicht von den Rundschreiben erreicht wurden, über die Einzelheiten des Kongresses in Kenntnis setzen. Für Ihre freundliche Unterstützung sei Ihnen bereits im voraus gedankt!
Der 3. Rundbrief sowie die Einladungen zum Kongreß werden im Herbst 1999 allen registrierten Teilnehmern zugeschickt.

Fristen
 
15.06.1999 Einsendeschluß der Thesenblätter
Herbst 1999 Bestätigung der Vorträge; 3. Rundbrief und Einladung an alle registrierten Teilnehmer
31.03.2000 Überweisung der Teilnahmegebühr; Anmeldeschluß
07.-13.08.2000 Congressus Nonus Internationalis Fenno-Ugristarum

Mit freundlichen Grüßen
im Namen aller Organisatoren
 
 
Tõnu Seilenthal
Präsident 
Anu Nurk
Generalsekretärin



Dieses Schreiben ist auch auf Estnisch, Finnisch, Hungarisch, Englisch, Deutsch, Russisch und Französisch zu lesen.